Wie arbeiten wir?

Wir machen Wärmebildaufnahmen von außen und auf Wunsch auch von innen. Hier werden sofort die Aufnahmen mit Ihnen besprochen und schriftlich festgehalten. Es werden einige Großaufnahmen, aber sehr viele Detailaufnahmen gemacht. Es kommt auf die kleinen Stellen an.

Wenn wir den Rundgang mit den vielen Aufnahmen beendet haben, spielen wir vor Ort die Daten auf Ihren PC. Hier können Sie sich dann in Ruhe später alle Aufnahmen nochmal ansehen. Wenn Sie keinen PC haben, dann drucken wir kostenpflichtig die Bilder mit den Problemstellen für spätere Nacharbeiten aus.

Was werden wir untersuchen?

Undichte Türen und Fenster?

Diese Wärmelecks sind nicht immer auf den ersten Blick sichbar.
Mit wenigen Handgriffen und Dichtmaterial kann hier Abhilfe geschaffen werden.
Oft übenimmt der Vermieter diese Arbeiten.

Undichte Fassade?
Undichter Dachstuhl?
Bodenklappe im Haus?
Verbindungstüren im Haus?
Wände und Decken im Haus?
Heizungsanlage im Haus?
Heizkörper?


Was ist Inhalt der Beratung?

Wir sprechen über auffällige Wärmelecks
und was man tun könnte.

Wir besprechen  das Verbrauchsverhalten. Der Umgang beeinflusst erheblich Ihre Kosten. Haben Sie noch Kinder im Haus?
Dann habe ich sehr gute Tipps, wie Sie das in den Griff bekommen.

Stromverbrauch an Geräten analysieren und erste Tipps für Verbessungen geben.
Wir errechnen für Sie (siehe Strominvestitiosnrechner), ob sich eine Neuanschaffung lohnt.

Heizungsanlage besichtigen. Gibt es hier etwas Erkennbares zu tun?

Mein Beratungsmotto:

Ich verkaufe Ihnen keine neue Heizung, neue Fenster oder eine Fassadendämmung. 
Vielleicht empfehle ich Ihnen eine Heizdecke.